Es gibt mehr zwischen Himmel und Erde ...

Paranormale Phänomene gab es schon immer. Die Akzeptanz von Paragnosten und die Anwendung von paranormalen (Heil-)Techniken weitet sich aus. Immer mehr Menschen suchen Rat bei einem Paragnosten in Bereichen, in denen die gewöhnlichen Wissenschaftler versagen. Teilweise ist die Zunahme der Nachfrage nach paranormaler Hilfe darauf zurückzuführen. Es kommt aber auch daher, dass immer mehr Menschen auf der Suche nach einem spirituellen Sinn in ihrem Leben sind und eine Antwort auf die Frage suchen, warum sie krank sind, Probleme in ihrer Beziehung haben, so schwer über den Tod eines geliebten Menschen hinwegkommen, depressiv oder erschöpft sind. Reguläre Heilkundige sind, sofern keine körperlichen Ursachen zu finden sind, die mit einer Operation oder mit Medikamenten kuriert werden können, schnell geneigt zu erklären, dass einem nichts fehlt und dass man einfach lernen muss damit zu leben.
Genau dann kann der Paragnost eine Lösung bieten und mit dem Menschen nach den Ursachen des Leidens suchen und ihn mittels einer Behandlung unterstützen. Zum Glück führen diese Behandlungen oft zur Heilung oder zur Einsicht in die eigene Lebenssituation, woraufhin die dazugehörigen Beschwerden verschwinden.